Local Democracy in a Changing World

Im April trafen sich 40 Teilnehmer_innen aus 15 Regionen zu einer Lageanalyse von „Sozialen Medien und Demokratie“ im Bereich der Jugendorganisationen. Es war und ist ein schier unendliches Thema und genau das macht es spannend, denn auch die Möglichkeiten dieser neuen Technologien sind vielfältig. Wie können wir Bürger_innen, aber auch NGOs Soziale Medien nutzen um etwas zu verändern, um den Kurs der Dinge unserer Gesellschaften nicht stillschweigend zur Kenntnis nehmen zu müssen, sondern sie mitzugestalten? Und es gibt sie, jene Werkzeuge, die wir nutzen können, um – über Grenzen und Sprachbarrieren hinweg – gemeinsam die Weltgemeinschaft zu begreifen und sie zu nutzen. Es geht also künftig nicht nur um das Finden dieser Werkzeuge, sondern um das Erlernen und das Entwickeln neuer Werkzeuge um unsere Gesellschaften neu denken und leben zu können.

[Ethno Sport: Notre monde est en mutation comme le sont nos moyens de communication]
[Team for Youth: Experiență de viață pentru participanții de la seminarul din Viena]
[über:morgen: Die Ambivalenz sozialer Medien]

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Ein Kommentar zu Local Democracy in a Changing World

  1. Pingback: Stephen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.